top of page
  • AutorenbildHannes Ostermaier

Internationale Nutzhanfkonferenz

Internationale Nutzhanfkonferenz 2024: Innovation und Zusammenarbeit in Cvikov und Zittau


Nutzhanfkonferenz_V2024_0702_Programm_D
.pdf
PDF herunterladen • 1.90MB

Die Internationale Nutzhanfkonferenz 2024 findet am 18. und 19. September in Cvikov und Zittau statt und bietet eine Plattform für grenzübergreifenden Austausch und Zusammenarbeit zwischen Tschechien und Deutschland im Bereich Nutzhanf. Diese Veranstaltung zielt darauf ab, die Aktivitäten beider Länder zu koordinieren und Synergien zu identifizieren, um die Forschung und Anwendung von Nutzhanf voranzutreiben.


Ziele und Hintergrund


Die Konferenz soll das öffentliche Bewusstsein für die positiven Aspekte von Nutzhanf stärken und innovative Lösungen für landwirtschaftliche und verarbeitende Prozesse fördern. Trotz ähnlicher Ziele der tschechischen und deutschen Nutzhanf-Branche besteht oft Unkenntnis über die Aktivitäten der jeweils anderen Seite. Daher wird der grenzüberschreitende Austausch gefördert und eine bessere Koordination von Forschungsarbeiten sowie die Identifizierung gemeinsamer Synergien angestrebt.


Teilnahme und Anmeldung


Die Teilnahmegebühr beträgt 20 € pro Tag, für Studierende 10 € pro Tag. Referentinnen und Referenten nehmen kostenfrei teil. Anmeldungen können formlos an info@hanffaser-lausitz.de oder honzik@vurv.cz gesendet werden.


Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich Nutzhanf zu informieren und wertvolle Kontakte zu knüpfen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Internationalen Nutzhanfkonferenz 2024!




9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page