FORUM FÜR TECHTEXTILE NACHHALTIGKEIT

6. Juli 2022 / Crimmitschau

Projektwerkstatt:
TECHTEXTILE NACHHALTIGKEIT 

Die gemeinsame Projektwerkstatt der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, des Sachsen!Textil e.V. und des vti – Verbandes der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie ordnet sich thematisch in die Reihe FORUM FÜR TECHTEXTILE NACHHALTIGKEIT (FTN) ein.  

Nach dem erfolgreichen Start dieser Reihe 2021 liegt zur zweiten Auflage am
06. Juli 2022 der Schwerpunkt auf der gemeinsamen Initiierung künftiger Entwicklungsprojekte.
 

DSC_0300.JPG
DSC_0183.JPG

Auch in der neuen Ausgabe der Veranstaltung liegt der Fokus wieder auf einem le- bendigen und vor allem interaktiven Austausch zwischen Unternehmern und Dienst- leistern entlang der techtextilen Lieferkette. Hierbei werden zunächst Experten aus den Bereichen Rohstoffe, textile Ausrüstung, industrielle Anwendung und beglei- tende Forschung kurze Inputvorträge zu nachhaltigen Rohstoffen und umweltfreundlicher textiler Veredelung halten. Im Anschluss folgt eine moderierte Diskussion zwischen Teilnehmern und Referenten. Auf diese Weise sollen neue Ideen entwickelt, unternehmerische Kooperationsmöglichkeiten herausgearbeitet und zukünftige FuE-Projekte zwischen kleinen, mittleren und mittelständischen Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen angebahnt werden, die die teilnehmenden Firmen im Bereich techtextile Nachhaltigkeit und Innovation voranbringen.

Themenschwerpunkte:

Die Bereitstellung nachhaltiger textiler Rohstoffe, umweltfreundlicher Prozesschemikalien sowie Dienstleistungen zur techtextilen Funktionalisierung


Die Thematik der Nachhaltigkeit in der Welt der technischen Textilien nimmt immer mehr Fahrt auf. Unternehmen suchen nach neuen Rohstoffen, die diesem Anspruch gerecht werden, Faserproduzenten mit nachhaltigem Anspruch an ihre Materialien nach erweiterten Einsatzmöglichkeiten. Hier schließt unmittelbar die Problematik der ökologischen Textilausrüstung an.

DSC_0236.JPG