• S!T Team

Hanf-Lyocell

Unternehmensnetzwerk zur Entwicklung von ökologisch-nachhaltigen Verfahren zur Herstellung textiler Erzeugnisse aus Hanf mit neuartigen funktionellen Eigenschaften


Das Kooperationsnetzwerk „Hanf-Lyocell“ hat zum Ziel, neue Anwendungsfelder und innovative textile Produkte aus nachhaltigem und regional produziertem Hanf zu entwickeln.

Hierfür wird die Entwicklung eines neuartigen Aufschlussverfahrens – der biogenen Degummierung zur Gewinnung nativer textil verarbeitbarer Hanffaserqualitäten und die Entwicklung eines Verfahrens zur Zellstoffgewinnung aus Hanfschäben als Rohstoff für Regeneratfasern für das Lyocell-Verfahren verfolgt, um den Hanf als neue Rohstoffklasse für textile Anwendungen zu etablieren.

8 Unternehmen + 1 Forschungspartner

Laufzeit Phase I und II: 10/2017 – 10/2021

Förderprogramm: ZIM-Kooperationsnetzwerk, BMWi






27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

AgRo4HiEnd

ReStoTex